Am 15.02.03 veranstaltete der Klub Sunny Side die 1. Internationale Wintergaudi. Um 5:30 Uhr in der Früh ging es über Heidenreichstein und den Granzübergang Grametten los nach Tschechien. Interessant gestaltete sich die Anreise auf Tschechischer Seite. Nach Kunzak Strimlov bis nach Zaratky gab es teilweise schon tief verschneite Straßen und auch mit Streumaterial ist man in Tschechien sehr sparsam.
Teilnehmer an der 1. Internationalen Winter - Gaudi Tschechien - Österreich
 
Nach dem Anmelden und bezahlen vom Startgeld starteten wir mit der 150 Kilometer langen Roadbookfahrt. Neben dem Roadbook bekamen wir noch eine Bordkarte mit, die mit Fragen und Rätseln gespickt war.

Auszug_Roadbook

Auszug von einer Seite aus unserm Roadbook
Sonderprüfung
Wir hatten einige Aufgaben, und Sonderprüfungen zu erledigen, z.B. mussten wir am Weg einige CP finden, die Glocken die in manchen Ortschaften gestanden sind zählen, eine Geschwindigkeitssonderprüfung in einer Sandgrube fahren.
Gegen 14:00 erreichten wir unser Mittagsziel den Sportclub Hollenbach. Kurz nach dem Mittagessen ging es gleich mit dem NASA Trainingsstuhl weiter, der kräftig in alle Richtungen gedreht wurde.
Austronauten_training
Huiii es dreeeht sich alles!
So Sieht der Nasa Trainingstul aus etwas größerer Entfernung aus!
Mit einem Streckenstück der Semperitrally ging die Zweite Etappe los. Bei dieser Etappe mussten wir Würfeln, die kleinste funktionierende Pistole abmessen und Bogenschießen. Zum Abschluss der 2 Etappen durften wir noch zeigen, wie gut wir beim Kegel scheiben sind..

Gerwußt?

Die kleinste funktionierende Pistole

ist nur 42 mm groß!

Die 3 Etappe war die Rückfahrt nach Zaratky mit der kürzesten Stecke und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 Km/h. Wir bekamen ein Notfallkuvert mit, das aber wenn es geöffnet wurde Minuspunkte einbrachte. Die 50 Km/h waren kaum zu halten denn es wurde schon finster und Schneefall setzte ein.
uuupppsssss das ist doch der Falsche Weg!
 
Um Punkt 21:00 war die Wertung fertig und das Ergebnis wurde bekannt gegeben. So wurden wir überrascht welche Antworten Richtig waren und erfuhren wer die Ausgefallensten Antworten eingetragen hatte.
Die_besten_Teams

Wir konnten mit 100 Punkten den 2.Platz erreichen

 

 

 

Hauptseite