Böhmisch Kanada

3. bis 5. Juli 2009

     
Böhmisch Kanada so heißt die Region nördlich des Waldviertels in der Tschechischen Republik. Dies ist eine Wald und wasserreiche Region. Hier haben wir unser Offroadwochenende verbracht und uns unter anderem mit ein wenig Kunst und Kultur der Gegend beschäftigt. So erfuhren wir einiges über die Vertriebenen und der im Krieg zerstörten Dörfer, viel interessantes über die Besiedelung und daß in einem Dorf heute noch zwei Kirchen sind.

 

 

 

 

  Offroadfahren bei Joe  
     
am Übungsgelände werden die Grenzen des Fahrbaren ausgelotet und auch teilweise überschritten.......
     
     
Kunzak, Ausgangspunkt unserer Ausfahrt    
  Wasserbetriebenes Sägewerk, einige hundert Jahre alt, neu renoviert, einige interessante Details wie damals schon manches Automatisiert wurde.
     
Telc, eine wunderschöne alte Stadt..    
     
..mit einer eben so alten Burg.  
die Dörfer der Vertriebenen
Holzmuseum    

Keramik malen

   
 

vor und nach dem Brennofen, hier hat sich die Farbe verändert

Leider sind noch viele Dinge unentdeckt geblieben also werden wir im nächsten Jahr wieder eine Tour in diese Gegend fahren.

 

     
Hauptseite
Archiv